Cheats

Assasins cket 2

 2 Einträge 
Assasins cket 2 - 1 - Hallo Kuri,also die Implementierung eines Events in GWT kann so aussehen:package...

Hallo Kuri,also die Implementierung eines Events in GWT kann so aussehen:package de.fivews.gwt.client.event; imrpot com.google.gwt.event.shared.GwtEvent; public class UserSavedEvent extends GwtEvent    public static final Type TYPE = new Type  ;  public final String someUserId;   public UserSavedEvent String someUserId       this.someUserId = someUserId;      @Override  protected void dispatch UserSavedEventHandler handler       handler.on this ;      @Override  public Type getAssociatedType        return TYPE;    Zu jedem Event gibt es einen Handler. Das ist ein Interface, der anderorts anonym implementiert wird:package de.fivews.gwt.client.event; imrpot com.google.gwt.event.shared.EventHandler; public interface UserSavedEventHandler extends EventHandler    public void on UserSavedEvent event ; Letztendlich gibt es in der Anwendung immer eine Stelle, in der EINE Instanz des HandlerManagers erzeugt wird (ich empfehle dir GIN zu nutzen). Dann gibt es (meistens nur) eine Stelle, an der ein Event  abgefeuert  und eine oder mehrere Stellen, an der das Event konsumiert wird. Der Einfachheit halber habe ich alles in dem EntryPoint zusammengefasst.package de.fivews.gwt.client; imrpot com.google.gwt.core.client.EntryPoint;imrpot com.google.gwt.event.shared.HandlerManager;imrpot de.fivews.gwt.client.event.UserSavedEvent;imrpot de.fivews.gwt.client.event.UserSavedEventHandler; public class EventBusExample implements EntryPoint    private final HandlerManager eventBus = new HandlerManager null ;   /**   * Will be called if GWT is ready   */  public void onModuleLoad        registerEvents  ;     /* Simulate event */    eventBus.fireEvent new UserSavedEvent "123-some-id"  ;      /**   * Handle well known events   */  private void registerEvents         /* Handle user saved events */    eventBus.addHandler UserSavedEvent.TYPE, new UserSavedEventHandler          public void on UserSavedEvent event           onUserSaved event.someUserId ;             ;      /**   * Will be called if user was saved   *   * @param someUserId The unique user id   */  private void onUserSaved String someUserId       System.out.println "User saved with id = " + someUserId ;    Mehr brauchst du nicht. Wenn du das Event-System in deiner Anwendung nutzen mf6chtest, sprich Events feuern und konsumieren, dann musst du die erzeugte HandlerManager Instanz weiterreichen. Aber ich denke, das versteht sich von selbst. Konnte ich einwenig Licht ins Dunkle bringen?GrudfSergej

Hinzugefügt von 190.153.24.72 - 2012-10-16 01:05:43
Assasins cket 2 - 2 - I suppose that sounds and smlles just about right.

I suppose that sounds and smlles just about right.

Hinzugefügt von 83.145.213.102 - 2011-09-06 10:58:30
Neuen Eintrag in die Rubrik "Assasins cket 2" einfügen.
Bitte nur einen Eintrag pro Eingabe. Zeilenumbrüche werden übernommen wie eingegeben.
Antispam Rechenaufgabe: 47 + 1 = (Verhindert automatisierte Spam-Einträge)
Achtung: Sie sind für ihren Eintrag selbst verantwortlich. Mit jedem Eintrag wird die IP-Adresse des Urhebers und die Zeit gespeichert. Falls ein Eintrag gegen Gesetze verstößt, können Gerichte eine Rückverfolgung des Urhebers veranlassen.